Marquess Superb

dada-marquess-superb_883x589

Eine extra­va­gante Lage Tussah-Seide sorgt für das gewisse Etwas an die­sem wun­der­schön gear­bei­te­ten Bett. Unter den Sei­den­fa­sern befin­den sich zwei Schich­ten waben­för­mig ange­ord­nete Vi-Spring Federn mit vier Win­dun­gen und eine groß­zü­gige Pols­te­rung aus Shetland-Schurwolle und Baumwolle.

Das Mar­quess Superb Bett ist mit einem auf dem Boden auf­ge­stell­ten Atlas Kopf­teil mit Über­breite aus­ge­stat­tet. Der Divan und das Kopf­teil sind in Hexa­gon Cobalt bezogen.