Casamilano

casamilano-armlehnstuhl-ming_720x720
casamilano-francesca-tabouret_500x500

Die Turati Fami­lie ist bereits seit Gene­ra­tio­nen im Möbel-Business tätig. 1998 haben Anna, Carlo und Elena Turati das Unter­neh­men Casa­mi­lano gegrün­det. Ihr Ziel: ein Möbel­an­ge­bot mit inter­na­tio­na­lem Maß­stab anzu­bie­ten. Ihr Stil: gestal­te­ri­sche Ele­ganz mit Funk­tio­na­li­tät zusam­men­zu­füh­ren – mit gro­ßer Sorg­falt für jedes Detail und Sen­si­bi­li­tät für Mate­ria­lien wie Eben­holz, Bronze, Alu­mi­ni­um­le­gie­run­gen. Dafür koope­riert Casa­mi­lano mit den Desi­gnern Paola Navone, Labo­ra­to­rio Aval­lone, Roberto Laz­ze­roni, Mas­si­mi­liano Raggi, Marco Boga, Enrico Fran­zo­lini, Gor­don Guil­lai­mier, Stu­dio Opera und Lie­vore Alt­herr Molina. Die Caso­mi­lano Sofas, Ses­sel, Stühle, Schränke, Tische, Leuch­ten und Spie­gel wer­den kon­se­quent und aus­schließ­lich in Ita­lien produziert.